plant illustration plant illustration

Entdecke die Vorteile

Spermidin und Sojaprotein sorgen für deine Zellgesundheit!

Mehr dazu
product box illustration
€24.90
stacked circles

Spermidin und Sojaprotein

FÜR DIE GESUNDHEIT

boxtop
Verjüngung der Zellen
 Anti-Aging

Verjüngung der Zellen
 Anti-Aging

Mit Spermidin jung und fit bleiben - Spermidin schützt vor den negativen Konsequenzen des Alterns und verlängert die Lebensdauer.

Verjüngung der Zellen
 Anti-Aging

Verjüngung der Zellen
 Anti-Aging

Spermidin schützt vor den negativen Konsequenzen des Alterns und verlängert die Lebensdauer. 

Spermidin induziert Autophagie

Spermidin als „natural autophagy inducer“ hilft mit die Gesundheit durch Zellverjüngung zu erhalten und die Stabilität der Zelle vor toxischer Überladung durch zellulären Abfall zu unterstützen (Frank Madeo). Dieser zelluläre Prozess ist die Autophagie, die Abbauprozesse ermöglicht und so die Lebensdauer verlängern kann (Yoshinori Ohsumi erhielt 2016 den Medizin-Nobelpreis für die Beschreibung des Autophagieprozesses).

Autophagie ist wichtig für die Aufrechterhaltung der Proteinhomöostase, also eines Gleichgewichts zwischen Synthese, Faltung und kontrolliertem Abbau von Proteinen. Autophagie ist für die Funktion jeder Zelle von entscheidender Bedeutung. Spermidin kann neusynthetisierten Proteinen „helfen“ sich korrekt zu falten und verhindert so eine mögliche toxische Überladung durch zelluläre Abfallprodukte.

Spermidin ist ein wichtiger Wachstumsfaktor

Spermidin ist ein wichtiger Wachstumsfaktor, der eine Rolle bei der Stabilität von Messenger-RNAs (mRNAs) und so auch Einfluss auf die Translation (Proteinsynthese), RNA-Bindung, RNA-Synthese, RNA-Synthese-Komplex und Regulation des Membranpotentials hat.

Spermidin verlängert die Lebensdauer

Spermidin ist ein Kalorienrestriktions-Mimetikum und wirkt so als ein Alterungsprotektor, welcher die Signalkaskaden des Fastens einleitet, obwohl man nicht fastet. Hunger induziert die Spermidin-Synthese.

Spermidinaufnahme (<60 µmol pro Tag) entspricht einem 5,7-jährigen jüngeren Alter.

Referenzen auf Anfrage erhältlich 

boxbottom
boxtop
Antidementielle 
Wirkung

Antidementielle 
Wirkung

Spermidin schützt die Gehirnzellen, fördert die Kognition und kann den altersabhängigen Rückgang der Erinnerungsfähigkeit stoppen.

Antidementielle 
Wirkung

Antidementielle 
Wirkung

Der altersabhängige Rückgang der Erinnerungsfähigkeit kann durch die Verabreichung der natürlichen Substanz Spermidin gestoppt werden. 

Spermidin verbessert die Gedächtnisleistung von älteren Menschen mit erhöhtem Demenzrisiko (SmartAge-Studie- Freie Universität Berlin).

Spermidin ist an der synaptischen Übertragung und der synaptischen Plastizität beteiligt, die dem Lernen und dem Gedächtnis zugrunde liegen.

Alzheimerpatienten haben im Durchschnitt 35 % niedrigere Spermidin-Werte als gleichaltrige Menschen mit gesunden Gehirnfunktionen.

Spermidinmangel führt zu Störungen im Monoamin-Stoffwechsel: Hier kommt es zum Mangel der Nervenbotenstoffe Dopamin, Serotonin und Noradrenalin, so dass Hirnfunktionsstörungen mit Einschränkung der Kognition und Gedächtnisleistungen, der Aktivität, des Antriebes bis hin zu psychiatrischen Symptomen, wie Burnout und Depression die Regel sind.

Spermidin schützt die Gehirnzellen und den Gedächtnisapparat vor oxidativem Zellstress, nitrosativem Stress und toxischem neuronalen Stress.

Spermidin unterdrückt den oxidativen Zellstress (Reactive Oxygen Species) und schützt so Mitochondrien und Gehirnzellen vor mitochondrialer Dysfunktion und Neurodegeneration. Spermidin dient als Schutz gegen durch Sauerstoffradikale verursachte Schäden, da es als Polykation zum oxidativen Gleichgewicht der Zellen beiträgt.

Spermidinmangel fördert die Stickstoffmonoxid (NO)-Synthese und verursacht nitrosativen Stress. Großen Mengen an Stickstoffmonoxid hemmen die Energiegewinnung in den Zellen, wodurch es zur Schädigung von Zellen mit hohem Energiebedarf wie Nervenzellen, Herzmuskel, Muskulatur und Zellen des Immunsystems kommt. Nitrosativer Stress hat weitreichende Folgen: das chronische Energiedefizit führt zu einem verfrühten Absterben der betroffenen Zellen und das Entgiftungssystem, vor allem der Glutathionstoffwechsel, wird beeinträchtigt.

Daher kann Spermidinmangel die Ursache für Erkrankungen wie dem chronischen Müdigkeitssyndrom, Fibromyalgie, posttraumatischen Stresserkrankungen und chronifizierten Infektionen sein. Typisch ist ein extremer körperlicher und seelischer Erschöpfungszustand.

Vorübergehende Veränderungen des Polyamin – Stoffwechsels, die als Polyamin-Stressantwort (PSR) bezeichnet werden, sind eine häufige zelluläre Reaktion auf toxischen neuronalen Stress, einschließlich physischer, emotionaler und hormoneller Stressfaktoren.

Referenzen auf Anfrage erhältlich 

boxbottom
boxtop
Herzgesundheit

Herzgesundheit

Spermidin hat eine kardioprotektive Wirkung. Die Sojabohne enthält hoch-qualitatives Protein, womit das Risiko für Herzerkrankungen vermindert werden kann.

Herzgesundheit

Herzgesundheit

Spermidin – Wirkung

Spermidin hat eine kardioprotektive Wirkung, wobei Spermidin die Mitochondrienfunktion stabilisiert, entzündungshemmende Eigenschaften zeigt, das Altern der Stammzellen verhindert und so die kardiovaskuläre Mortalität verringert.

Spermidin wirkt zusätzlich auf den Fettabbau (Lipolyse).

Spermidin verringert das weiße Fettgewebe und erhöht die Bildung von braunem Fettgewebe. Spermidin hat eine gewichtsreduzierende Wirkung.

Spermidin verbessert die Glukosehomöostase und Insulinsensitivität. Bei Adipositas verringert Spermidin die Ansammlung von Leberfett (Steatosis hepatis).

Spermidin vermittelt in Fettzellen einen insulin-ähnlichen Effekt. Bei den höheren Konzentrationen von Spermidin sind eine verstärkte Glucoseoxidation und eine unterdrückte Lipolyse im Wesentlichen identisch mit den maximalen Wirkungen, die durch Insulin erzeugt werden können.

Sojaprotein – Wirkung

Eine hohe Protein-Qualität bedeutet, dass damit alle essentiellen Aminosäuren und damit die erforderliche Menge für die Proteinsynthese im menschlichen Körper bereitgestellt werden. Essentielle Aminosäuren in Sojabohnen erfüllen diese Kriterien vollständig und dies bedingt, dass der Aminosäure-Score von Sojabohnen 100 beträgt.

Zusätzlich führte die FDA (die US-amerikanische Food and Drug Administration) 1993 den „Protein Digestibility Corrected Amino Acid Score“ (PDCAAS) ein, der die Verdaulichkeit von Proteinen berücksichtigt, und Sojabohnen markieren darauf den perfekten Score „1,0“ (Henley et al., 1994). Sojaprotein gilt daher als besonders leicht verdaulich. 

Die Verringerung der Serumtriglyceride ist als eine der gesundheitlichen Auswirkungen von Sojaprotein bekannt und viele Studien haben berichtet und vorgeschlagen, dass die Wirkung auf die ß-Conglycininfraktion zurückzuführen ist. Daraus erklärt sich die anti-atherosklerotische Wirkung von Sojaprotein. 

Die FDA genehmigte 1999 eine gesundheitsbezogene Angabe für Sojaprotein, wonach “25 Gramm Sojaprotein pro Tag als Teil einer Diät mit niedrigem Gehalt an gesättigten Fettsäuren und Cholesterin das Risiko für Herzerkrankungen verringern können”.

Referenzen auf Anfrage erhältlich 

boxbottom
boxtop
Gesunder Schlaf

Gesunder Schlaf

Spermidin normalisiert den Schlafrhythmus, sorgt für ein gesundes, erholsames Schlafverhalten und verbessert die Schlafarchitektur.

Gesunder Schlaf

Gesunder Schlaf

Auch auf das Schlafverhalten hat Spermidin einen Einfluss. Menschen die keine ausreichende Menge Spermidin zu sich nehmen, haben einen verlängerten circadianen Rhythmus. Diesen Effekt des Spermidin-Mangels kann man unter anderem auch bei älteren Menschen beobachten, die unter Alzheimer-Krankheit leiden. Alzheimerpatienten haben im Durchschnitt 35 % niedrigere Spermidin-Werte als gleichaltrige Menschen mit gesunden Gehirnfunktionen. Durch die Zufuhr von Spermidin kann die Schlafarchitektur verbessert werden.

Referenzen auf Anfrage erhältlich

 

boxbottom
boxtop
Attraktive Haut 
und Haare

Attraktive Haut 
und Haare

Schönheit für Haut und Haare durch höhere Zellaktivität und Zellgesundheit. Spermidin fördert das Wachstum und die Regeneration von Haut, Haaren und Nägeln.

Attraktive Haut 
und Haare

Attraktive Haut 
und Haare

Spermidin verbessert das Aussehen und die funktionellen Eigenschaften der Haut, sowie der Haare und Nägel.

Spermidin fördert das Wachstum und die Regeneration von Haut, Haaren und Nägeln, da es die Hautzellen und die Zellen der Hautanhangsgebilde stimuliert. Durch Spermidin kann so der Hautalterung entgegengewirkt werden. Spermidin, zeigt eine hohe Zellaktivierung bei normalen menschlichen Haut-Fibroblasten mit einem Anti-Aging-Effekt.

Spermidin beeinflusst die Regulierung der Zellmembranfluidität und den Calciumfluss durch die Zellmembran und damit die humorale und zelluläre Immunabwehr (Lymphozytenaktivierung). 

Spermidin wirkt entzündungshemmend bei akuten und chronischen Entzündungen, was auf seine antioxidativen bzw. lysosomalen Stabilisierungseigenschaften zurückzuführen ist und kommt auch Haut und Haaren zugute.

Referenzen auf Anfrage erhältlich

boxbottom
boxtop
Regeneriert Gelenke 
und Bandscheiben

Regeneriert Gelenke 
und Bandscheiben

Spermidin fördert und unterstützt die Funktion des Bewegungsapparats. Die Zellen der Gelenksknorpel und Bandscheiben werden geschützt und regeneriert.

Regeneriert Gelenke 
und Bandscheiben

Regeneriert Gelenke 
und Bandscheiben

Spermidin unterstützt die Funktion des Bewegungsapparats. Es zeigte sich eine schützende und regenerierende Wirkung auf die Zellen der Gelenksknorpel und Bandscheiben. 

Spermidin wirkt nachweislich chondroprotektiv (Knorpelzellen werden als Chondrozyten bezeichnet), wobei der Effekt über die Histonacetyltransferase p300 vermittelt wird. Damit kann die dysregulierte Autophagie und Spermidinsynthese in gealterten und osteoarthritischen Chondrozyten verbessert werden.

Referenzen auf Anfrage erhältlich

boxbottom
product box illustration

Geprüfte Qualität

SoyUp – Spermidine wird ausschließlich aus österreichischen Sojabohnen gewonnen und ist daher garantiert frei von gentechnischen Veränderungen – die Verarbeitung erfolgt regional in Österreich.

Durch die Entwicklung eines besonders schonenden Verfahrens wird die höchstmögliche Qualität der Inhaltsstoffe gewährleistet. Diese Qualität wird laufend von akkreditierten Prüfstellen in Österreich und Deutschland sichergestellt.

product box

Verzehrsempfehlung

Einen gestrichenen Messlöffel SoyUp – Spermidine Sojapulver mit mindestens 200ml Flüssigkeit verrühren. Die Flüssigkeitsmenge kann auf Wunsch variiert werden.

SoyUp – Spermidine schmeckt auch untergerührt in Wasser, Pflanzensäften, Fruchtsäften, Milch, Joghurt oder Frischkäse. Deiner Fantasie sind keine Grenzen gesetzt.

Mit dem nussigen Geschmack ermöglichen sich vielseitige Kombinationen – so individuell schmeckt Zellgesundheit!

Lagerung

Für die Lagerung bei Raumtemperatur achte auf die in unseren Breiten üblichen Bedingungen der Temperatur, Luftfeuchtigkeit und Lichtverhältnisse. Die Temperatur des Aufbewahrungsortes sollte zwischen 18 und 22 Grad Celsius betragen. Vermeide die unmittelbarer Nähe zu einer Wärmequelle – wie nahe einer Heizung oder unter dem Einfluss direkter Sonneneinstrahlung. Trocken lagern bedeutet, dass eine maximale relative Luftfeuchtigkeit von 70 Prozent nicht überschritten werden darf.

Am Besten die Dose gut verschlossen und außerhalb der Reichweite von Kindern aufbewahren.

Die Chargennummer und das Mindesthaltbarkeitsdatum finden sich am Dosenboden.

product box illustration

Inhaltsanalyse

boxtop
Nährwertepro 100g10g+200ml 
Wasser
Brennwert kj/kcal1885/452188/45
Fett23g2,4g

davon gesättigte 
Fettsäuren4,1g0,4g
davon einfach 
ungesättigte Fettsäuren5,3g0,5g
davon mehrfach
ungesättigte Fettsäuren14g1,4g
Kohlenhydrate
13g1,3g
davon Zucker
6,4g0,7g
Ballaststoffe
9,9g1g
Eiweiß42g4,2g
Salz0g0g
boxbottom
illustration
reich an hochwertigem Protein
Natürlich soja

High Soy-Protein

Das SoyUp- Spermidin Sojapulver ist reich an hochwertigem Sojaprotein (über 40% Proteinanteil)  und sorgt für deine Herz- und Gefäßgesundheit. Das besondere Aminosäureprofil der Sojabohne ist ein Schatz für die Zellgesundheit – auch im höheren Lebensalter.

Mehr dazu

Spermidinbedarf

Der tägliche Spermidinbedarf liegt geschätzt bei 10-12mg.

Der Spermidingehalt im Körper nimmt mit zunehmendem Alter ab. Spätestens ab dem 40. Lebensjahr ist eine zusätzliche Einnahme von Spermidin notwendig, da der Spermidinspiegel bereits um 1/3 gegenüber dem jugendlichen Wert abgesunken ist. Um das 80. Lebensjahr fehlen dem Körper bereits ca. 2/3 des physiologischen Spermidingehalts.

product box illustration

Impressum

Verantwortlich für den Inhalt der Webseite

NUGENIS GmbH
FN 439071v beim HG Wien
UID-Nr.: ATU 69836216
DVR-Nr.: 4014815
c/o LEBENSAFT  STB & WTH GmbH, Prinz Eugen-Straße 66
1040 Wien
Österreich

EDUARD RAPPOLD, MD, MSc
geschäftsführender Gesellschafter
e-mail: eduard.rappold@nugenis.eu

Zuständige Aufsichtsbehörderde Handelsgericht Wien
Online Streitbeilegungs-Plattform abrufbar unter
http://ec.europa.eu/consumers/odr

Webdesign & Technische Realisierung
João Alberto
Rua Frei Albano Emilio Alves 90C
Vila Verde – Portugal
https://kajoo.studio/
e-mail: hello@kajoo.studio

Haftungsausschluss

1. Inhalt des Onlineangebotes
Der Autor übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Autor, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens des Autors kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt.
Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Autor behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

2. Verweise und Links
Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Webseiten (Hyperlinks), die außerhalb des Verantwortungsbereiches des Autors liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem der Autor von den Inhalten Kenntnis hat und es ihm technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern.
Der Autor erklärt hiermit ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung keine illegalen Inhalte auf den zu verlinkenden Seiten erkennbar waren. Auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung, die Inhalte oder die Urheberschaft der verlinkten/verknüpften Seiten hat der Autor keinerlei Einfluss. Deshalb distanziert er sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinkten /verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in vom Autor eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen, Linkverzeichnissen, Mailinglisten und in allen anderen Formen von Datenbanken, auf deren Inhalt externe Schreibzugriffe möglich sind. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.

3. Urheber- und Kennzeichenrecht
Der Autor ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten, von ihm selbst erstellte Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen.
Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluss zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind!
Das Copyright für veröffentlichte, vom Autor selbst erstellte Objekte bleibt allein beim Autor der Seiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Autors nicht gestattet.

4. Datenschutz
Sofern innerhalb des Internetangebotes die Möglichkeit zur Eingabe persönlicher oder geschäftlicher Daten (Emailadressen, Namen, Anschriften) besteht, so erfolgt die Preisgabe dieser Daten seitens des Nutzers auf ausdrücklich freiwilliger Basis. Die Inanspruchnahme und Bezahlung aller angebotenen Dienste ist – soweit technisch möglich und zumutbar – auch ohne Angabe solcher Daten bzw. unter Angabe anonymisierter Daten oder eines Pseudonyms gestattet. Die Nutzung der im Rahmen des Impressums oder vergleichbarer Angaben veröffentlichten Kontaktdaten wie Postanschriften, Telefon- und Faxnummern sowie Emailadressen durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderten Informationen ist nicht gestattet. Rechtliche Schritte gegen die Versender von sogenannten Spam-Mails bei Verstössen gegen dieses Verbot sind ausdrücklich vorbehalten.
5. Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses
Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.

6. Google Analytics
Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Website, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link (http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de) verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren.
Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter http://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter https://www.google.de/intl/de/policies/. Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Website Google Analytics um den Code „anonymizeIp“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten.

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

von NUGENIS GmbH
gültig ab 6.4.2021


Anbieter: NUGENIS GmbH (im Folgenden „NUGENIS“ genannt)
Adresse: c/o LEBENSAFT STB & WTH, Prinz Eugen-Straße 66, A- 1040 Wien
FN 439071v beim HG Wien
Tel: +43(0)15058088
E-Mail: eduard.rappold@nugenis.eu
UID-Nr.: ATU 69836216
DVR-Nummer.: 4014815

Mitglied des Fachverbandes Sparte Handel der Wirtschaftskammer Österreich
Aufsichtsbehörde: Handelsgericht Wien

1. Geltungsbereich

Die Lieferungen, Leistungen und Angebote von NUGENIS erfolgen ausschließlich aufgrund dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen (kurz: AGB); entgegenstehende oder von diesen AGB abweichende Bedingungen des Kunden erkennt NUGENIS nicht an, es sei denn, sie hat ausdrücklich ihrer Geltung zugestimmt. Vertragserfüllungshandlungen von NUGENIS gelten nicht als Zustimmung zu von diesen AGB abweichenden Vertragsbedingungen.

2. Bestellung und Vertragsabschluss

Die Präsentation der Waren im Webshop stellt kein bindendes Angebot von NUGENIS auf Abschluss eines   Kaufvertrages dar. Der Kunde wird hierdurch lediglich eingeladen, durch eine   Bestellung ein Angebot abzugeben.

Die Bestellung erfolgt in folgenden   Schritten:

1. Auswahl der gewünschten Ware

2. Eingabe der Anmeldedaten für die   Registrierung im Webshop (Vorname, Nachname, Straße u. Haus-Nr, PLZ, Ort,  Land, E-Mail-Adresse), nach erstmaliger Registrierung ist nur mehr eine  Anmeldung mit E-Mail-Adresse und Kennwort erforderlich

3. Einblenden der vorvertraglichen Informationen für Verbraucher gemäß § 5a KSchG und § 4 FAGG

4. Wahl der Versandart und Art der Bezahlung

5. Prüfung der Angaben im Warenkorb

6. Bestätigung durch Anklicken des  Buttons „Akzeptieren der Allgemeinen Geschäftsbedingungen“ und   „zahlungspflichtig bestellen“.

7. Nochmalige Prüfung und  gegebenenfalls Berichtigung der jeweiligen eingegebenen Daten

8. Verbindliche Absendung der Bestellung

9. Durch das Absenden der Bestellung  im Webshop gibt der Kunde ein verbindliches Angebot, gerichtet auf den   Abschluss eines Kaufvertrages über die im Warenkorb enthaltenen Waren, ab.   Mit dem Absenden der Bestellung erkennt der Kunde die vorvertraglichen Informationen   für Verbraucher und diese AGB als für das Rechtsverhältnis mit NUGENIS allein maßgeblich an.

10. NUGENIS bestätigt den Eingang der Bestellung des Kunden durch Versendung einer Bestätigungs-E-Mail. Diese Bestellbestätigung stellt noch nicht die Annahme des Vertragsangebotes durch NUGENIS dar. Sie dient lediglich der Information des Kunden, dass die Bestellung beim NUGENIS eingegangen ist. Die Erklärung der Annahme des Vertragsangebotes erfolgt durch die Auslieferung der Ware oder eine ausdrückliche  Annahmeerklärung.

3. Rücktrittsrecht des Verbrauchers gemäß § 11 FAGG

a. Der Kunde, der Verbraucher im Sinne des Konsumentenschutzgesetzes (KSchG) ist, kann von einem außerhalb der Geschäftsräume von NUGENIS geschlossenen Vertrag oder von einem Fernabsatzvertrag – so keine gesetzliche Ausnahmeregelung greift – innerhalb von vierzehn Werktagen ohne Angabe von Gründen zurücktreten.

b. Die Rücktrittsfrist beträgt  vierzehn Kalendertage. Sie beginnt bei Verträgen über die Lieferung von Waren mit dem Tag, an dem der Verbraucher (Kunde) oder ein von ihm benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen hat. Im Falle eines Vertrages über mehrere Waren, die in einer einheitlichen  Bestellung bestellt und getrennt geliefert werden, ab dem Tag, an dem der  Verbraucher (Kunde) oder ein von ihm benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen hat. Es genügt, wenn der Verbraucher (Kunde) die Rücktrittserklärung innerhalb der Frist abgesendet hat.

c. Die Rücktrittserklärung kann mittels Muster-Widerrufsformular, abrufbar auf www.nugenis.eu, auch elektronisch erfolgen.

d. Das Rücktrittsrecht besteht nicht bei Waren, die versiegelt geliefert werden, sofern deren Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde und aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder aus Hygienegründen nicht zur Rückgabe geeignet sind.

e. Tritt der Verbraucher (Kunde) vom Vertrag zurück, so hat Zug um Zug

i. NUGENIS die vom Verbraucher (Kunden) geleisteten Zahlungen einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass der Verbraucher (Kunde) eine andere Art der Lieferung als die von NUGENIS angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt hat) zu erstatten und den vom Verbraucher (Kunden) auf die Sache gemachten notwendigen und  nützlichen Aufwand zu ersetzen sowie

ii. der Verbraucher (Kunde) die empfangene Ware zurückzustellen und NUGENIS ein angemessenes Entgelt für die Benützung, einschließlich einer Entschädigung für eine damit verbundene Minderung des gemeinen Wertes der Ware, zu zahlen.

iii. Der Verbraucher hat die unmittelbaren Kosten der Rücksendung selbst zu tragen.

4. Preise, Versandkosten

a. Die Preise sind auf der Startseite des Webshops bei den einzelnen Artikeln angeführt. Alle von NUGENIS genannten Preise sind, sofern nichts anderes ausdrücklich vermerkt ist, exklusive Umsatzsteuer zu verstehen.

b. Die Verkaufspreise des NUGENIS beinhalten keine Kosten für  den Versand. Der Versand erfolgt auf Kosten des Kunden. Es werden für den Versand die tatsächlich aufgewendeten Kosten samt einem angemessenen  Regiekostenaufschlag, mindestens jedoch die am Auslieferungstag geltenden oder üblichen Fracht- und Fuhrlöhne der gewählten Versandart, in Rechnung gestellt.

Die Versandkosten sind auf unserer Internetseite unter www.nugenis.eu abrufbar.

c. NUGENIS liefert in alle EU Staaten.

5. Zahlungsbedingungen, Verzugszinsen

a. Die Zahlung kann per Überweisung an das Konto der NUGENIS GmbH. erfolgen.

BANK: RAIFFEISENLANDESBANK NOE-WIEN 
BLZ:
 32000   KONTONUMMER: 12.178.638
KONTOINHABER: NUGENIS GmbH
BIC: RLNWATWW
IBAN: AT91 3200 0000 1217 8638

b. Bei Zahlungsverzug des Kunden ist NUGENIS   berechtigt, nach ihrer Wahl den Ersatz des tatsächlich entstandenen Schadens oder Verzugszinsen in gesetzlicher Höhe zu begehren. Dies sind bei Verbrauchern: 4 % pa, bei Unternehmern: 9,2 % pa über dem  Basiszinssatz.

c. NUGENIS ist berechtigt, im Fall des Zahlungsverzugs des Kunden ab dem Tag der Übergabe der Ware auch Zinseszinsen zu verlangen.

6. Mahn- und Inkassospesen

Der Kunde verpflichtet sich für den Fall des Zahlungsverzugs, die NUGENIS entstehenden Mahn- und Inkassospesen, soweit sie zur zweckentsprechenden Rechtsverfolgung notwendig sind, zu ersetzen. Dies umfasst bei Unternehmergeschäften jedenfalls einen Pauschalbetrag von EUR 40,– als Entschädigung für Betreibungskosten gemäß § 458 UGB. Die Geltendmachung weitergehender Rechte und Forderungen bleibt davon unberührt.

7. Annahmeverzug

Hat der Kunde die Ware nicht wie vereinbart übernommen (Annahmeverzug), ist NUGENIS nach erfolgloser Nachfristsetzung berechtigt, die Ware entweder bei sich einzulagern, wofür NUGENIS eine Lagergebühr von 0,1 % des Bruttorechnungsbetrages pro angefangenem Kalendertag in Rechnung stellen kann, oder auf Kosten und Gefahr des Kunden bei einem dazu befugten Gewerbsmann einzulagern. Gleichzeitig ist NUGENIS berechtigt, entweder auf Vertragserfüllung zu bestehen oder nach Setzung einer angemessenen, mindestens 2 Wochen umfassenden Nachfrist vom Vertrag zurückzutreten und die Ware anderweitig zu verwerten.

8. Lieferbedingungen

a. Zur Leistungsausführung ist NUGENIS erst dann verpflichtet, sobald der Kunde all seinen Verpflichtungen, die zur Ausführung erforderlich sind, nachgekommen ist.

b. Sofern nicht in der Auftragsbestätigung anders angegeben, bringt NUGENIS die Ware innerhalb von 3  Werktagen nach Zahlungseingang in den Versand.

c. NUGENIS ist berechtigt, die vereinbarten Termine und Lieferfristen um bis zu eine Woche zu überschreiten.  Erst nach Ablauf dieser Frist ist der Kunde berechtigt, nach Setzung eine angemessenen Nachfrist vom Vertrag zurückzutreten.

9. Gewährleistung

Dem Kunden stehen die gesetzlichen Gewährleistungsrechte gemäß § 923 ff ABGB zu.

10. Schadenersatz

Schadenersatz aufgrund Verletzung einer Pflicht aus dem Vertragsverhältnis ist unter den gesetzlichen Voraussetzungen zu leisten, wobei sämtliche Schadenersatzansprüche in Fällen leichter Fahrlässigkeit ausgeschlossen sind. Dies gilt nicht für Personenschäden und Ansprüchen nach dem Produkthaftungsgesetz.

Ist der Besteller Unternehmer, wird im weiteren nicht für (schlichte) grobe Fahrlässigkeit und entgangenen Gewinn gehaftet.

Das Vorliegen von leichter oder grober Fahrlässigkeit hat, sofern es sich nicht um ein Verbrauchergeschäft handelt, hat der Geschädigte zu beweisen. Die in diesen AGB enthaltenen oder sonst vereinbarten Bestimmungen über Schadenersatz gelten auch dann, wenn der Schadenersatzanspruch neben oder anstelle eines Gewährleistungsanspruches geltend gemacht wird.

Sämtliche Hinweise auf Verpackungen oder Beipackzettel sind vom Kunden zu beachten. Für eine davon abweichende Anwendung und/oder Handhabung wird keine Haftung übernommen.

11. Eigentumsvorbehalt

Alle Waren werden von NUGENIS unter Eigentumsvorbehalt geliefert und bleiben bis zur vollständigen Bezahlung deren Eigentum. In der Geltendmachung des Eigentumsvorbehaltes liegt nur dann ein Rücktritt vom Vertrag, wenn dieser ausdrücklich erklärt wird. Bei Warenrücknahme ist NUGENIS berechtigt, angefallene Transport- und Manipulationsspesen zu verrechnen.

Ist der Kunde Verbraucher oder kein Unternehmer, zu dessen ordentlichem Geschäftsbetrieb der Handel mit den von NUGENIS erworbenen Waren gehört, darf er bis zur vollständigen Begleichung der offenen Kaufpreisforderung über die Vorbehaltsware nicht verfügen, sie insbesondere nicht verkaufen, verpfänden, verschenken oder verleihen. Der Kunde trägt das volle Risiko für die Vorbehaltsware, insbesondere für die Gefahr des Unterganges, des Verlustes oder der Verschlechterung.

12. Rücktrittsrecht des Unternehmers/unberechtigter Rücktritt des Kunden

a. Bei Annahmeverzug (Punkt 7.) oder   anderen wichtigen Gründen, wie bei Zahlungsverzug des Kunden, ist NUGENIS zum   Rücktritt vom Vertrag berechtigt, sofern er von beiden Seiten noch nicht zur Gänze erfüllt ist. Für den Fall des Rücktrittes hat NUGENIS bei Verschulden  des Kunden die Wahl, einen pauschalierten Schadenersatz von 15 % des   Bruttorechnungsbetrages oder den Ersatz des tatsächlich entstandenen Schadens zu begehren. Bei Zahlungsverzug des Kunden ist NUGENIS von allen weiteren Leistungs-   und Lieferungsverpflichtungen entbunden und berechtigt, noch ausstehende   Lieferungen oder Leistungen zurückzuhalten und Vorauszahlungen bzw. Sicherstellungen zu fordern oder nach Setzung einer angemessenen Nachfrist  vom Vertrag zurückzutreten.

b. Tritt der Kunde – ohne dazu berechtigt zu sein – vom Vertrag zurück oder begehrt er seine Aufhebung,  so hat NUGENIS die Wahl, auf die Erfüllung des Vertrages zu bestehen oder der Aufhebung des Vertrages zuzustimmen; im letzteren Fall ist der Kunde verpflichtet,  nach Wahl von NUGENIS einen pauschalierten Schadenersatz in Höhe von 15 % des Bruttorechnungsbetrages oder den tatsächlich entstandenen Schaden zu bezahlen.

13. Datenschutz, Adressenänderung und Urheberrecht

a. Datenschutz: Wir verweisen auf unsere Datenschutzerklärung, die unter dem Punkt Datenschutz auf dieser Webseite abrufbar ist. Der Kunde erteilt seine Zustimmung, dass die im Kaufvertrag  enthaltenen personenbezogenen Daten in Erfüllung dieses Vertrages von NUGENIS  automationsunterstützt gespeichert und verarbeitet werden.

b. Der Kunde ist verpflichtet,  Änderungen seiner Wohn- oder  Geschäftsadresse NUGENIS bekanntzugeben, solange das vertragsgegenständliche   Rechtsgeschäft nicht beiderseitig vollständig erfüllt ist.  Wird die Mitteilung unterlassen, so gelten Erklärungen auch dann als zugegangen, falls sie an die zuletzt bekanntgegebene Adresse gesendet werden.

c. Muster, Kataloge, Prospekte, Abbildungen und dergleichen sind stets  geistiges Eigentum von NUGENIS; der Kunde erhält daran keine wie immer   gearteten Werknutzungs- oder Verwertungsrechte.

d. Wir weisen darauf hin, dass zum Zwecke des einfacheren Einkaufsvorganges und zur späteren Vertragsabwicklung vom Webshop-Betreiber im Rahmen von Cookies die IP-Daten des Users gespeichert werden, ebenso wie Name und Anschrift des Einkäufers. Eine Datenübermittlung an Dritte erfolgt nicht. Nach Beendigung des virtuellen Einkaufs  bzw. nach Abbruch des Einkaufsvorganges werden die in den Cookies gespeicherten Daten bis zur Begleichung der Rechnung gespeichert. Die Daten Name und Anschrift werden bis zum Ablauf der Gewährleistungspflicht gespeichert. Die Datenverarbeitung erfolgt auf Basis der gesetzlichen Bestimmung des § 96 Abs. 3 TKG sowie des § 8 Abs. 3 Z 4 DSG.

14. Zurückbehaltungsrecht

Handelt es sich um kein Verbrauchergeschäft, so ist der Kunde bei gerechtfertigter Reklamation – außer in den Fällen der Rückabwicklung – nicht zur Zurückhaltung des gesamten, sondern nur eines angemessenen Teiles des Bruttorechnungsbetrages berechtigt.

15. Erfüllungsort, Vertragssprache, Rechtswahl, Gerichtsstand

a. Erfüllungsort ist der Sitz von NUGENIS.

b. Die Vertragssprache ist Deutsch.

c. Die Vertragspartner vereinbaren   österreichische inländische Gerichtsbarkeit. Handelt es sich nicht um ein   Verbrauchergeschäft, ist zur Entscheidung aller aus diesem Vertrag   entstehenden Streitigkeiten das am Sitz von NUGENIS sachlich zuständige Gericht ausschließlich örtlich zuständig.

d. Auf diesen Vertrag ist materielles österreichisches Recht unter Ausschluss der Verweisungsnormen des   internationalen Privatrechts (zB EVÜ, ROM I-VO) und des UN-Kaufrechtes  anwendbar. Gegenüber einem Verbraucher gilt diese Rechtswahl nur insoweit,   als dadurch keine zwingenden gesetzlichen Bestimmungen des Staates, in dem er seinen Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthalt hat, eingeschränkt werden.

e. Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung bereit, abrufbar unter http://ec.europa.eu/consumers/odr/. Bei Reklamationen und Beschwerden nehmen Sie bitte mit uns unter Tel: +43(0)15058088 oder E-Mail unter eduard.rappold@nugenis.eu Kontakt auf. Wir nehmen nicht an Verbraucherschlichtungsverfahren teil.

16. Teilnichtigkeit

Sollten Bestimmungen dieses Vertrages rechtsunwirksam, ungültig und/oder nichtig sein oder im Laufe ihrer Dauer werden, so berührt dies die Rechtswirksamkeit und die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen nicht. Die Vertragspartner verpflichten sich in diesem Fall, die rechtsunwirksame, ungültige und/oder nichtige (rechtsunwirksam, ungültig und/oder nichtig gewordene) Bestimmung durch eine solche zu ersetzen, die rechtswirksam und gültig ist und in ihrer wirtschaftlichen Auswirkung der ersetzten Bestimmung – soweit als möglich und rechtlich zulässig – entspricht.

17. Schlussbestimmungen

a. Alle Erklärungen rechtsverbindlicher Art aufgrund dieses Vertrages haben schriftlich an die  zuletzt schriftlich bekannt gegebene Adresse des jeweils anderen  Vertragspartners zu erfolgen. Wird eine Erklärung an die zuletzt schriftlich  bekannt gegebene Adresse übermittelt, so gilt diese dem jeweiligen  Vertragspartner als zugegangen.

b. Die Bezeichnung der für die einzelnen Kapitel gewählten Überschriften dient einzig und allein der Übersichtlichkeit und ist daher nicht zur Auslegung dieses Vertrages heranzuziehen.

c. Die Abtretung einzelner Rechte und Pflichten aus diesen AGB sind nur mit ausdrücklicher schriftlicher Zustimmung  des anderen Vertragspartners gestattet.

18. Zustimmung gemäß § 107 TKG

Der Kunde willigt ein, von NUGENIS oder von Unternehmen, die hierzu vom NUGENIS beauftragt wurden, postalisch Werbenachrichten und – sofern ausdrücklich zugestimmt – Nachrichten iSd § 107 Telekommunikationsgesetz (TKG) zu Werbezwecken zu erhalten. Diese Einwilligung kann vom Kunden jederzeit widerrufen werden.

Datenschutz

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Diese Erklärung informiert Sie über die Art, den Umfang und den Zweck der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch die Nugenis GmbH. Die Erklärung richtet sich an unsere bestehenden und ehemaligen KundInnen, InteressentInnen und potentielle zukünftige KundInnenen. Wir verarbeiten Ihre Daten ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, DSG 2018, TKG 2003).

Verantwortlicher

NUGENIS GmbH
c/o LEBENSAFT STB & WTH GmbH
Prinz Eugen-Straße 66
A – 1040 Wien
Impressum

Arten der verarbeiteten Daten

– Bestandsdaten (z.B. Namen, Adressen)
– Kontaktdaten (z.B. E-Mail, Telefonnummern)
– Meta-/Kommunikationsdaten (z.B. IP-Adressen)
– Vertragsdaten (z.B. Vertragsgegenstand, Laufzeit, Kundenkategorie)
– Zahlungsdaten (z.B. Bankverbindung, Zahlungshistorie)

Zweck der Verarbeitung

Die personenbezogenen Daten, die unsere KundInnen NUGENIS bekannt geben, werden zu folgenden Zwecken verarbeitet: zur Begründung, Verwaltung und Abwicklung der Geschäftsbeziehung, für Zwecke des KundInnenenservice, der KundInnenenpflege und zur Information über unser Angebot. Die Daten werden hierfür gespeichert, verarbeitet und genutzt. Diese Daten werden nicht an Dritte weitergeben, lediglich zur Erfüllung unserer vertraglichen Verpflichtungen den KundInnen gegenüber (insbesondere Lieferung der bestellten Produkte, Zahlungsmöglichkeiten) bedient sich NUGENIS der Unterstützung von Dienstleistern.

Die rechtlichen Grundlagen unserer Datenverarbeitung sind: für die Einholung von Einwilligungen Art. 6 Abs. 1 lit. a und Art. 7 DSGVO, für die Verarbeitung zur Erfüllung des Vertrages und zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen sowie Beantwortung von Anfragen Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, für die Verarbeitung zur Erfüllung unserer rechtlichen Verpflichtungen Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO, für die Verarbeitung zur Wahrung unserer berechtigten Interessen Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

Sicherheitsmaßnahmen

Wir treffen nach Maßgabe des Art. 32 DSGVO geeignete technische und organisatorische Maßnahmen, um ein angemessenes Schutzniveau zu gewährleisten. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend dem technischen Fortschritt fortlaufend verbessert.

Zusammenarbeit mit AuftragsverarbeiterInnen und Dritten

Sofern wir im Rahmen unserer Verarbeitung Daten gegenüber Dritten offenbaren, sie an diese übermitteln oder ihnen sonst Zugriff auf die Daten gewähren, erfolgt dies nur auf Grundlage einer gesetzlichen Erlaubnis (z.B. wenn eine Übermittlung der Daten an Dritte, wie an Zahlungsdienstleister, gem. Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO zur Vertragserfüllung erforderlich ist), Sie eingewilligt haben, eine rechtliche Verpflichtung dies vorsieht oder auf Grundlage unserer berechtigten Interessen (z.B. beim Einsatz von Webhostern, etc.).

Rechte der betroffenen Personen

Sie haben das Recht, eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob betreffende Daten verarbeitet werden und auf Auskunft über diese Daten sowie auf weitere Informationen und eine Kopie der Daten entsprechend Art. 15 DSGVO.

Sie haben entsprechend. Art. 16 DSGVO das Recht, die Vervollständigung der Sie betreffenden Daten oder die Berichtigung der Sie betreffenden unrichtigen Daten zu verlangen.

Sie haben nach Maßgabe des Art. 17 DSGVO das Recht zu verlangen, dass betreffende Daten unverzüglich gelöscht werden, bzw. alternativ nach Maßgabe des Art. 18 DSGVO eine Einschränkung der Verarbeitung der Daten zu verlangen.

Sie haben das Recht zu verlangen, dass die Sie betreffenden Daten, die Sie uns bereitgestellt haben nach Maßgabe des Art. 20 DSGVO zu erhalten und deren Übermittlung an andere Verantwortliche zu fordern.

Sie haben das Recht, erteilte Einwilligungen gem. Art. 7 Abs. 3 DSGVO mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen.

Sie können der künftigen Verarbeitung der Sie betreffenden Daten nach Maßgabe des Art. 21 DSGVO jederzeit widersprechen. Der Widerspruch kann insbesondere gegen die Verarbeitung für Zwecke der Direktwerbung erfolgen.

Sie haben ferner gem. Art. 77 DSGVO das Recht, eine Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde einzureichen.

Speicherdauer

Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten, soweit erforderlich, für die Dauer der gesamten Geschäftsbeziehung im Rahmen derer wir Ihre Daten erhoben haben, sowie darüber hinaus gemäß den gesetzlichen Aufbewahrungs- und Dokumentationspflichten (gem. UGB und BAO), bis zur Beendigung allfälliger Rechtsstreitigkeiten, sowie dem Ablauf der Gewährleistungspflichten und vergleichbarer Pflichten.

Die von uns verarbeiteten Daten werden nach Maßgabe der Art. 17 und 18 DSGVO gelöscht oder in ihrer Verarbeitung eingeschränkt. Sofern nicht im Rahmen dieser Datenschutzerklärung ausdrücklich angegeben, werden die bei uns gespeicherten Daten gelöscht, sobald sie für ihre Zweckbestimmung nicht mehr erforderlich sind und der Löschung keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen. Sofern die Daten nicht gelöscht werden, weil sie für andere und gesetzlich zulässige Zwecke erforderlich sind, wird deren Verarbeitung eingeschränkt. Das gilt z.B. für Daten, die aus unternehmens- oder steuerrechtlichen Gründen aufbewahrt werden müssen.

Cookies 

Unsere Website verwendet Cookies, um unser Angebot nutzerfreundlich zu gestalten. Als Cookies werden kleine Textdateien bezeichnet, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Innerhalb der Cookies können unterschiedliche Angaben gespeichert werden (z.B. der Inhalt eines Warenkorbes). Ein Cookie dient primär dazu, die Angaben zu einem Nutzer (bzw. dem Gerät auf dem das Cookie gespeichert ist) während oder auch nach dem Besuch auf unserer Website zu speichern. Sie ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Falls Sie nicht möchten, dass Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert werden, werden Sie gebeten die entsprechende Option in den Systemeinstellungen ihres Browsers zu deaktivieren. Gespeicherte Cookies können in den Systemeinstellungen des Browsers gelöscht werden. Der Ausschluss von Cookies kann die Funktionalität unserer Website eventuell einschränken.

Bestellabwicklung im Onlineshop und KundInnenkonto

Wir verarbeiten die Daten unserer KundInnenen im Rahmen der Bestellvorgänge in unserem Onlineshop, um Ihnen die Auswahl und die Bestellung der gewählten Produkte, sowie deren Bezahlung und Zustellung zu ermöglichen.

Zu den verarbeiteten Daten gehören Bestandsdaten, Kommunikationsdaten, Vertragsdaten, Zahlungsdaten und zu den von der Verarbeitung betroffenen Personen gehören unsere KundInnen, InteressentInnen und sonstige GeschäftspartnerInnen. Die Verarbeitung erfolgt zum Zweck der Erbringung von Vertragsleistungen im Rahmen des Betriebs unseres Onlineshops, der Abrechnung, Auslieferung und des KundInnenenservices.

Die Verarbeitung erfolgt auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen des § 96 Abs. 3 TKG sowie des Art. 6 Abs. 1 lit. b (Durchführung Bestellvorgänge) und c (Gesetzlich erforderliche Archivierung) DSGVO. Dabei sind die als erforderlich gekennzeichneten Angaben zur Begründung und Erfüllung des Vertrages notwendig. Die Daten offenbaren wir gegenüber Dritten nur im Rahmen der Auslieferung, Zahlung oder im Rahmen der gesetzlichen Rechte und Pflichten gegenüber RechtsberaterInnen und Behörden. Die Daten werden in Drittländern nur dann verarbeitet, wenn dies zur Vertragserfüllung erforderlich ist (z.B. auf KundInnenenwunsch bei Auslieferung oder Zahlung).

KundInnen können optional ein KundInnenenkonto anlegen. Im Rahmen der Registrierung, werden die erforderlichen Pflichtangaben den KundInnen mitgeteilt. Die KundInnenkonten sind nicht öffentlich und können von Suchmaschinen nicht indexiert werden. Wenn KundInnen ihr KundInnenkonto gekündigt haben, werden deren Daten im Hinblick auf das Kundenkonto gelöscht, vorbehaltlich deren Aufbewahrung ist aus unternehmens- oder steuerrechtlichen Gründen gem. Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO notwendig. Angaben im KundInnenkonto verbleiben bis zu dessen Löschung mit anschließender Archivierung im Fall einer rechtlichen Verpflichtung. Es obliegt den KundInnen, ihre Daten bei erfolgter Kündigung vor dem Vertragsende zu sichern.

Im Rahmen der Registrierung und erneuter Anmeldungen sowie Inanspruchnahme unserer Onlinedienste, speichern wir die IP-Adresse und den Zeitpunkt der jeweiligen KundInnenhandlung. Die Speicherung erfolgt auf Grundlage unserer berechtigten Interessen, als auch der KundInnen an Schutz vor Missbrauch und sonstiger unbefugter Nutzung. Eine Weitergabe dieser Daten an Dritte erfolgt grundsätzlich nicht, außer sie ist zur Verfolgung unserer Ansprüche erforderlich oder es besteht hierzu eine gesetzliche Verpflichtung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO.

Die Löschung erfolgt nach Ablauf gesetzlicher Gewährleistungs- und vergleichbarer Pflichten, bzw. nach Ablauf der gesetzlichen Aufbewahrungs- und Dokumentationspflichten.

Externe Zahlungsdienstleister

Wir setzen externe Zahlungsdienstleister ein, über deren Plattformen die Kunden und wir Zahlungstransaktionen vornehmen können.

Im Rahmen der Erfüllung von Verträgen setzen wir die Zahlungsdienstleister auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 lit. b. DSGVO ein. Im Übrigen setzen wir externe Zahlungsdienstleister auf Grundlage unserer berechtigten Interessen gem. Art. 6 Abs. 1 lit. b. DSGVO ein, um unseren KundInnen eine effektive und sichere Zahlungsmöglichkeit zu bieten.

Zu den, durch die Zahlungsdienstleister verarbeiteten Daten gehören Bestandsdaten, wie z.B. der Name und die Adresse, Bankdaten, wie z.B. Kontonummern oder Kreditkartennummern, Passwörter, TANs und Prüfsummen sowie die Vertrags-, Summen und empfängerbezogenen Angaben. Die Angaben sind erforderlich, um die Transaktionen durchzuführen. Die eingegebenen Daten werden jedoch nur durch die Zahlungsdienstleister verarbeitet und bei diesen gespeichert. D.h. wir erhalten keine konto- oder kreditkartenbezogenen Informationen, sondern lediglich Informationen mit Bestätigung oder Negativbeauskunftung der Zahlung. Unter Umständen werden die Daten seitens der Zahlungsdienstleister an Wirtschaftsauskunfteien übermittelt. Diese Übermittlung bezweckt die Identitäts- und Bonitätsprüfung. Hierzu verweisen wir auf die AGB und Datenschutzhinweise der Zahlungsdienstleister.

Für die Zahlungsgeschäfte gelten die Geschäftsbedingungen und die Datenschutzhinweise der jeweiligen Zahlungsdienstleister, welche innerhalb der jeweiligen Webseiten, bzw. Transaktionsapplikationen abrufbar sind. Wir verweisen auf diese ebenfalls zwecks weiterer Informationen und Geltendmachung von Widerrufs-, Auskunfts- und anderen Betroffenenrechten.

Google Analytics
Diese Web Seite benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc., um eine Analyse der Benutzung der Web Seite zu ermöglichen. Die durch den Einsatz von Google Analytics erzeugten Informationen über Ihre Nutzung diese Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) werden an einen Server der Google Inc. übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Web Seite auszuwerten, um Reports über die Webseiteaktivitäten für die Webseitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Durch die Nutzung dieser Web Seite erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden. Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter den Google Analytics Bedingungen bzw. unter der Google Analytics Übersicht.

Kontaktaufnahme

Bei der Kontaktaufnahme mit uns (z.B. per E-Mail, Telefon oder Formular auf unserer Website) werden Ihre Angaben zur Bearbeitung der Anfrage und deren Abwicklung gem. § 96 Abs. 3 TKG sowie Art. 6 Abs. 1 lit. a und b DSGVO verarbeitet. Wir löschen die Anfragen, sofern diese nicht mehr erforderlich sind.

Partner

Innovationen ergeben sich vor allem aus dem Austausch mit kompetenten Menschen und effektiven Organisationen – Daher findet ihr hier schon bald eine Liste von Partnern, die auf verschiedene Art und Weise mit der Entwicklung von SoyUp – Spermidine verbunden sind.

Fragen?

Schön, dass ihr euch für Spermidin interessiert – Hier findet ihr ein paar Hinweise aus der vielfältigen Forschung zum Thema Spermidin.

F |ragen und A |ntworten

F | Wo gibt es fundierte, unabhängige Information zum Thema Soja und Gesundheit?

A | Zum Beispiel hier – Harvard T.H. Chan School of Public Health, einer Einrichtung der Harvard Universität in den USA

“Straight Talk About Soy” ist ein kompetenter Überblick zu den gesundheitsfördernden Effekten einer Soja-reichen Ernährung. Der Schwerpunkt in der Darstellung liegt auf den Isoflavonen, also auf den Sojaproteinen.

F | Gibt es frei verfügbare, wissenschaftliche Artikel zum Thema Soja und Ernährung?

A | Mark Messina widmet sich seit vielen Jahren der sojabasierten Ernährung – Im international renommierten Journal of Nutrition gibt es einen frei zugänglichen Fachartikel “Insights Gained from 20 Years of Soy Research” aus dem Jahr 2010. Das ist ein sehr gelungener Ausgangspunkt für die weitere Beschäftigung mit diesem Thema.

F | Lebensverlängerung mit Spermidin?

A | Altern in Gesundheit stellt einen hohen Wert dar – vieles gilt es zu beachten, was eine einfache Antwort darauf schwierig macht. Jedenfalls gibt es einige Hinweise darauf, dass Spermidin eine lebensverlängernde Wirkung hat – beispielsweise konnte in einer Studie der Medizinischen Universität Innsbruck nachgewiesen werden, dass diese Wirkung auch für Menschen gilt: “Spermidinreiche Ernährung hält den Menschen länger jung

Ach ja …

Hier findet ihr bald noch mehr kommentierte Fragen und Antworten, um euch besser mit Spermidin und deren Zusammenhang mit Zellgesundheit vertraut machen zu können.

Zur Zeit sammeln wir schon Fragen auf Facebook und wer mag, kann uns auch kontaktieren, und selbst Fragen vorschlagen – klickt einfach unseren Kontakt-Button.

Wir freuen uns auf eure Fragen und die Diskussion!

Euer SoyUp-Spermidine-Team

Sojaprotein – Wirkung

Eine hohe Protein-Qualität bedeutet, dass damit alle essentiellen Aminosäuren und damit die erforderliche Menge für die Proteinsynthese im menschlichen Körper bereitgestellt werden. Essentielle Aminosäuren in Sojabohnen erfüllen diese Kriterien vollständig und dies bedingt, dass der Aminosäure-Score von Sojabohnen 100 beträgt.

Zusätzlich führte die FDA (die US-amerikanische Food and Drug Administration) 1993 den „Protein Digestibility Corrected Amino Acid Score“ (PDCAAS) ein, der die Verdaulichkeit von Proteinen berücksichtigt, und Sojabohnen markieren darauf den perfekten Score „1,0“ (Henley et al., 1994). Sojaprotein gilt daher als besonders leicht verdaulich. 

Die Verringerung der Serumtriglyceride ist als eine der gesundheitlichen Auswirkungen von Sojaprotein bekannt und viele Studien haben berichtet und vorgeschlagen, dass die Wirkung auf die ß-Conglycininfraktion zurückzuführen ist. Daraus erklärt sich die anti-atherosklerotische Wirkung von Sojaprotein. 

Die FDA genehmigte 1999 eine gesundheitsbezogene Angabe für Sojaprotein, wonach “25 Gramm Sojaprotein pro Tag als Teil einer Diät mit niedrigem Gehalt an gesättigten Fettsäuren und Cholesterin das Risiko für Herzerkrankungen verringern können”

soyup icon
soyup icon